Pädagogik

Interview mit Jasmine Müller-Fuchs - Erfüllt Familie leben
Pädagogik · 17. November 2021
Jasmine Müller-Fuchs begleitet und berät Eltern mit Kleinkindern in ein erfülltes Familienleben. Raus aus dem Machtkampf, hin zu mehr Leichtigkeit. Sie ist leidenschaftlicher Beziehungsmensch, Genießerin und liebt es Neues zu lernen. Als Powerfrau will sie die Welt verändern – ihre und deine und die unserer Kinder! Sie setzt sich für einen wertschätzenden Umgang in der Familie ein. Und sie ist überzeugt, dass auch du ein erfülltes Familienleben haben kannst.

Mein Kind hört nicht auf mich - 5 Tipps, wie das garantiert so bleibt
Pädagogik · 13. Oktober 2021
Aufräumen ist für Eltern und Kinder immer ein großes Vergnügen und endet daher meist damit, dass alle rundum glücklich und zufrieden sind. Oder etwa nicht? Stell dir vor, du willst dein Kind (ca. 4 - 10 Jahre) zum Aufräumen seines Zimmers bewegen. Hier gebe ich dir 5 Tipps, wie aus dem Aufräumen garantiert nichts wird und dein Kind auch nicht auf dich hören wird.

Bindung und Sprache in der Kita: Wie die Kommunikation der Fachkraft zu einer gelingenden Bindung beiträgt - Teil 1
Pädagogik · 21. September 2021
Bindung ist für Fachkräfte in Kitas eines der wichtigsten Themen. Auf ihr gründet sich alles: Beziehung, Bildung, Entwicklung, Persönlichkeit. Viel zu oft wird dieser Aspekt vernachlässigt. Als Heilpädagogin wie als Sprach- und Kommunikationstrainerin ist es mir ein großes Anliegen, diese beiden Bereiche zusammenzuführen. Ich beginne mit einigen grundlegenden Aspekten.

Wenn Vorschulkinder jetzt Störungen entwickeln, liegt es nicht an Corona
Pädagogik · 25. März 2021
Immer wieder höre ich die Sorgen, welche Folgen Corona wohl für die Vorschulkinder habe. Ob ein Dreijähriger, nachdem er nun schon ein Drittel seines Lebens mit Corona verbracht hat, wohl soziale Ängste entwickelt? Oft höre ich auch die Behauptung, dass die Masken die Kleinen doch ängstigen würden und das doch nicht gut sei für ihre Entwicklung. Sorry Leute. Aber da gibt es andere Dinge, die für die Kinder wesentlich ängstigender und schlimmer für die Entwicklung sind.

Pädagogik · 21. Oktober 2020
Wissen Sie, welche Wirkung Passiv-Sätze auf Ihre Präsenz, Tatkraft und Führungskompetenz haben? In diesem Artikel lesen Sie, wie Ihnen Grammatik dabei hilft, ins Handeln zu kommen. Erkennen Sie den Unterschied!

Pädagogik · 20. Mai 2020
Wann immer ein Kind etwas zeigt, was gebaut, gemalt oder geschafft hat, reagieren wir Erwachsenen mit „Oh, das ist aber schön geworden, klasse.“ Ist das denn sinnvoll? Fallen Sie - wie ich auch - oft in die Gewohnheits-Falle des pauschalen Lobens? Und wie kommen wir da wieder raus? Anhand praktischer Beispiele gebe ich Ihnen 10 Tipps zum sinnvollen Loben.

Pädagogik · 18. März 2020
In diesem Artikel erläutere ich, wie eindeutige Aufforderungen Kindern beim Lernen helfen und ihre Sprachentwicklung fördern. In der Frühförderung in meiner heilpädagogischen Praxis oder in der Einzelintegration in Kitas begleite ich seit Jahren immer wieder Kinder mit Sprachentwicklungsverzögerungen und Sprachentwicklungsauffälligkeiten. Für alle beteiligten Erwachsenen ist es hilfreich, die eigene Sprache zu reflektieren und sie den Bedürfnissen und dem Verständnis der Kinder anzupassen.